Donnerstag, 16. Januar 2020

1000 Fragen an dich selbst #30

Hallo ihr Lieben,

ja, so schnell kann es gehen, heute werde ich die 300. Frage beantworten ;)



Los geht's:

291. Was hast du früher in einer Beziehung getan, tuest es heute aber nicht mehr?
Ich würde nicht mehr selbst für ALLE Kosten aufkommen.

292. Was hoffst du, nie mehr zu erleben?
Abschied nehmen von geliebten Menschen.

293. Gilt für dich das Motto "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß?"

Teilweise, bin aber eher für Ehrlichkeit.

294. Wie wichtig ist bei deinen Entscheidungen die Meinung anderer?
Kommt ganz auf die Entscheidung an. Welche Waschmaschine ich kaufe, entscheide ich alleine ;)

295. Bist du ein Zukunftsträumer oder ein Vergangenheitsträumer?
Mal so, mal so! Ich liebe es, in Erinnerungen zu schwelgen, träume aber natürlich auch von der Zukunft.

296. Nimmst du eine Konfrontation leicht an?
Ja, leider. Sollte da manchmal drüberstehen.

297. In welchen Punkten unterscheidest du dich von deiner Mutter?
Ich hoffe, in allen!

298. Wo bist du am liebsten?
Zu Hause oder in Konzerthallen.

299. Wirst du vom anderen Geschlecht genug beachtet?
Weiß ich nicht, ist momentan aber egal.

300. Was ist dein Lieblingsdessert?
warmer Mohnkuchen oder Maroni-Schnitte


Nächste Woche geht's dann weiter mit den 1000 Fragen an dich selbst.


Liebe Grüße
Claudia




Donnerstag, 9. Januar 2020

1000 Fragen an dich selbst #29

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Donnerstag und Zeit für die 1000 Fragen an dich selbst.

 
281. Malst du oft den Teufel an die Wand?
Ja, immer mal wieder.

282. Was schiebst du zu häufig auf?
Staubsaugen. Ich hasse Staubsaugen. Aber irgendwann muss es dann dennoch gemacht werden.

283. Sind Tiere genauso wichtig wie Menschen?
Wichtiger!

284. Bist du dir deiner selbst bewusst?
Hä? 

285. Was war ein unvergesslicher Tag für dich?
Ach, da gibt es schon einige.

286. Was wagst du dir nicht einzugestehen?
Oh, das sag ich natürlich nicht =) Sonst würde ich es ja eingestehen.

287. Bei welcher Filmszene musst du weinen?

Bei vielen. Zum Beispiel Hachiko.

288. Welche gute Idee hattest du zuletzt?
Das weiß ich jetzt gerade nicht mehr.

289. Welche Geschichten würdest du gern mit der ganzen Welt teilen?
Gar keine ;)

290. Verzeihst du anderen Menschen leicht?
Nein, ich brauche lange, um wieder Vertrauen aufzubauen. 


Bis nächste Woche!

Liebe Grüße
Claudia 

Montag, 6. Januar 2020

Wichtelmonster

Hallo ihr Lieben,

noch im alten Jahr wurden ein paar weitere Wichtelmonster fertig:

 
5 Stück sind es wieder.

Ein paar mehr sind noch zugeschnitten!


Liebe Grüße
Claudia 

Sonntag, 5. Januar 2020

Mojos mal 3

Hallo ihr Lieben,

ja, jetzt gehen schön langsam die 2 Wochen Urlaub zu Ende. Ich hab es sehr genossen und hatte viel Zeit für mich und meine Nähmaschine.

Leider ist mir heut morgen mein FI-Schalter geflogen - leider ist mein Herd kaputt :( Na gut, jetzt wird mal 2 Tage lang Suppe und Toast gegessen :)

In diesen 2 Wochen habe ich aber nicht nur genäht, sondern auch ein bisschen gestrickt:


 
Einmal große Mojos und zwei Mal kleine Mojos. 
Ich wollte zwar viel mehr kleine Mojos machen, zwecks Resteverwertung. Aber irgendwie hat mich die Lust zum Stricken nicht so ganz gepackt. Aber das macht nichts ;)

Liebe Grüße
Claudia 

Freitag, 3. Januar 2020

Windeltasche

Hallo ihr Lieben,

momentan nähe ich wieder unglaublich gerne. Ich hab einige neue Anleitungen gefunden, die richtig Spaß machen.

Und hier zeige ich mal eines davon, und zwar eine Windeltasche.



 

Die zwei Stoffe beißen sich zwar ein bisschen (Muster), aber das war mal das erste Probestück. Ich bin auch kein Fan von Bügelvlies, da ich immer das Gefühl habe, dass ich danach mit so einer Tasche jemanden erschlagen könnte, weils so un-weich ist. Dieses Mal habe ich die Bügeleinlage H200 genommen, die ist ganz dünn und gibt dennoch ein wenig Stand. Wird meine neue Lieblingseinlage ;)

Die Anleitung ist von hier

Windeltaschen habe ich ja schon ein paar gemacht, das waren aber so wie "Buchhüllen" und einem Gummiband. Mir gefällt diese Version ein wenig besser und es ist nicht unbedingt mehr Aufwand.

Liebe Grüße
Claudia


Donnerstag, 2. Januar 2020

1000 Fragen an dich selbst #28

Hallo ihr Lieben,

und weiter geht's im neuen Jahr mit den 1000 Fragen an dich selbst:



Los geht's:

271. Denkst du intensiv genug über das Leben nach?
Ich weiß nicht genau.

272. Fühlst du dich manchen Leuten gegenüber sehr unsicher? 
Ja, manchmal.

273. Bist du autoritätsgläubig?
Sagen wir so, ich habe Respekt.

274. Bist du gern allein?
Ja, sehr!

275. Welche eigenen Interessen hast du durchgesetzt?
Ähm, alles? Ich muss auf niemanden Rücksicht nehmen.

276. Welchen guten Zweck förderst du?
Einiges: Verein Viel Farbe im Grau, Verein Pusteblume, Verein Herzkissen, ...

277. Wie sieht dein Traumhaus aus?

Eine genaue Vorstellung habe ich nicht, aber mindestens vollunterkellert und einen Stock.

278. Machst du leicht Versprechungen?

Nur, wenn ich sie halten kann.

279. Wie weit gehst du für Geld?

Kommt ganz darauf an.

280.Bist du häufig eigensinnig, auch wenn es zu deinem Nachteil ist?

Ja, das kann schon vorkommen.


Nächsten Donnerstag geht's dann weiter mit den nächsten 10 Fragen.

Liebe Grüße
Claudia

Dienstag, 31. Dezember 2019

Mein Bücherjahr 2019

Hallo ihr Lieben,

gerne lasse ich auch immer wieder mein Bücherjahr Revue passieren. Erinnere mich, was ich so gelesen habe, was mir sehr gut gefallen hat und was eher nicht.

 
Mein Bücherjahr 2019:

 
Ich habe 8.865 Seiten in 25 Büchern gelesen. Ich habe mir genau 25 Bücher vorgenommen, somit habe ich die Challenge gerade so geschafft! 

 
Das längste Buch war von George R. R. Martin - Die Königin der Drachen (Das Lied von Eis und Feuer Band 5) mit 832 Seiten! Das kürzeste Buch war "Resilienz für Anfänger" mit nur 76 Seiten.


Das bekannteste Buch war "Gute Geister" von Kathryn Stockett.

Meine persönlichen Highlights dieses Jahr waren:
- Gute Geister von Kathryn Stockett
- David Lagercrantz mit Vernichtung und Verfolgung
- Bud Spencer Biographie


Ich nehme mir für nächstes Jahr mal nur 20 Bücher vor, ich hatte dieses Jahr ein wenig Stress die 25 Bücher wirklich zu erreichen.

Wie sieht euer Bücherjahr so aus?

Liebe Grüße
Claudia