Dienstag, 17. November 2015

Dreieckstuch / Fallmaschen-Baktus

Hallo ihr Lieben,

meine Tante kam letzte Woche zu mir und fragte mich: "Kannst du so was häkeln oder stricken?" und zeigte mir ein Bild von einem Dreieckstuch, das sie als Hüfttuch verwendet. Lochmuster, schwarz, mit Fransen und an der breitesten Stelle nicht länger als 35 cm.

Nach ein bisschen Suchen im Internet habe ich diesen Fallmaschenbaktus gefunden und mal losgelegt.


Verwendet habe ich ein ganz dünnes Baumwollgarn (Silke Cablé 5 Oro, 50g/170m LL), gebraucht habe ich inkl. Fransen 2,5 Knäuel!




Er ist 160 cm lang, 35 cm an der breitesten Stelle und für mein erstes Dreieckstuch finde ich, hab ich das ganz gut hinbekommen ;) Mir gefällt das Fallmaschen-Muster sehr!

Und ich bin draufgekommen, dass sich schwarz ganz schlecht fotografieren lässt, vor allem bei Kunstlicht! Vielleicht bekomme ich ja bald das ein oder andere Tragefoto! ;)


Liebe Grüße
Claudia

Kommentare:

  1. ...sieht toll aus, Claudi.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Ich habe mir die Anleitung gespeichert. Danke.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    ganz toll ist Dein erstes Tuch geworden!
    Schwarz verhält sich wie auch lila schlecht beim Fotografieren, aber schwarz stricken find ich noch schlimmer ;-)
    Liebe Grüße Mone

    AntwortenLöschen
  4. Ein super-chickes Tuch - gefällt mir total gut...gibt´s das zu klauen, hihi?
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Da ist das Internet wirklich ein Segen, gibt fast nichts, was es nicht gibt :)

    AntwortenLöschen