Sonntag, 1. Januar 2017

Mein Bücherjahr 2016

Hallo ihr Lieben,

na, Jahreswechsel gut überstanden? Ich halte ja persönlich nicht so viel von dieser Knallerei - aber wems gefällt....

Ich habe doch gestern glatt vergessen, mein Bücherjahr zu zeigen. Aber das hole ich hiermit nach.


Ich habe letztes Jahr 24 Bücher gelesen. Mein Ziel waren 20 Bücher, habe ich also erreicht.
Es waren insgesamt 7.976 Seiten - klingt ganz schön viel, nicht?


Das kürzeste Buch war die Biographie von Johnny Depp - das längste, mit 543 Seiten, war "das kleine große Glück" von Lucy Dillon.

Meine persönlichen Lesehighlights waren:
Doris Lessing - The Grandmothers
Kitty Ray - Nells geheimer Garten (eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe!)
Lisa Genova - Still Alice
David Ebershoff - Das dänische Mädchen
Thomas Willmann - Das finstere Tal

Wie viele Bücher habt ihr 2016 gelesen? Was waren eure Highlights? Und was nehmt ihr euch für 2017 vor?

Liebe Grüße
Claudia

1 Kommentar:

  1. Liebe Claudia, um dir diese Frage in einem Jahr zu beantworten, werde ich ab heute eine Liste führen.
    Das erste Buch, welches ich dieses Jahr beende ist von Iona Grey und heißt "Als unsere Herzen fliegen lernten". Ich habe es zu Weihnachten von meiner Kollegin bekommen und in 2016 begonnen zu lesen.

    Ich wünsche dir ein schönes 2017!

    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen