Freitag, 26. Juni 2020

1000 Fragen an dich selbst #53

Hallo ihr Lieben,

ja, ich weiß - ich bin schon wieder einen Tag zu spät...



521. Welcher Dokumentarfilm hat dich beeindruckt?
Ich weiß nicht mehr, wie er heißt, aber da gings um die Altkleider und das Geschäft dahinter.

522. Machst du in der Regel das, was du willst?
Jap!

523. Wie weit hast du deine Vergangenheit hinter dir gelassen?
Ich denke, die ist weit weg.

524. Was solltest du eigentlich und wirklich nicht mehr tun?
Manchmal so neugierig sein.

525. Magst du klassische Musik?
Nicht alles, aber manche Sachen dafür sehr gerne (zB Pachelbel - Canon in D)

526. Wie aufgeräumt ist es in deinem Kopf?
Nicht unbedingt, manchmal chaotisch.

527. Welches Gedicht magst du sehr?
Ich lese keine Gedichte.

528. Bist du ein guter Verlierer?
Ja, ich habe kein Problem damit, nicht zu gewinnen.

529. Wer sollte dich spielen, wenn man dein Leben verfilmen würde?
Ellen Page find ich - sind beide keine Riesen ;)

530. Wie viel Zeit brauchst du, um dich für einen festlichen Anlass zu stylen. 
vielleicht alles in allem 30 Minuten.


So, dann geht's nächste Woche wieder (hoffentlich pünktlich am Donnerstag) weiter.

Liebe Grüße
Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.