Samstag, 5. Februar 2011

Häkeltäschchen

Habe jetzt mal für meine Häkelnadeln und Zubehör ein kleines Täschchen gehäkelt, dass mir da nichts mehr verloren geht. Hier mal offen:


Und hier geschlossen:


Ich überlege noch, ob ich es mit zwei größeren Knöpfen verziere oder ob ich es so lasse ;)

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,

    das gefällt mir sehr gut und ich wäre ja für eine Verzierung mit Knöpfen...es gibt so viele schöne und das peppt noch ein wenig auf.
    Hab einen schönen Sonntag und Danke für Deine lieben Worte auf meinem Blog,

    sei herzlichst gegrüßt,
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,

    ein super Täschchen! Ich kann nur dem beipflichten, ein oder 2 Knöpfe wären nicht schlecht, zumal dir dann die Nadeln nicht so schnell rauskullern!
    Ich habe immer das Pech, ich fasse immer die falsche Seite an und alles fällt raus! (kicher)

    Lg Su-Tra

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee! Wieso hab ich mir nicht schon längst sowas gehäkelt? Meine Nadeln fliegen überall rum.
    Muss ich mir merken.

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.