Samstag, 25. Oktober 2014

Kurzurlaub in Kiel

Hallo ihr Lieben,

ich bin diese Woche so gut wie gar nicht zum Stricken gekommen - das hat aber auch einen Grund.

Ich habe eine sehr sehr gute Freundin - praktisch Seelenschwester - besucht, und zwar in Kiel - zu ihrer Hochzeit!

Am Mittwoch ging es los mit dem Flugzeug nach Hamburg und dann mit dem Bus weiter nach Kiel. Der ZOB befindet sich direkt am Hafen, das erste was ich also sah, war das Meer.... das MEER!! Es war sooo schön, das Wetter war zeitweise wärmer als hier in Österreich und auch absolut hochzeitstauglich.

Am Ankunftstag musste ich natürlich in den örtlichen Wollladen gehen... (meine Freundin habe ich mit meiner Wollsucht schon lange angesteckt) ... tja, ein Paar Knäule sind dann schon in die Tasche gehüpft, die haben richtig nach mir geschrien:


Da sie auch keine Geschenke wollte - ich aber unmöglich mit leeren Händen dastehen konnte, habe ich mir ein paar nette Ideen geholt und dann dieses Werk vollbracht:

Einen Haussegen, der dann über die Tür gehängt werden soll.

Und hier noch ein paar wenige Impressionen von Kiel.. ähh.. vom Meer halt ;)




Leider ging es gestern schon wieder nach Hause, aber im Juni muss ich da unbedingt nochmal rauf, da ist die Kieler Woche und wahrscheinlich auch ein sonnigeres/wärmeres Wetter.

Liebe Grüße
Claudia

PS: Ja, es war barfuß schon kalt, aber es war ein Sandstrand und Sandstrand MIT Schuhen geht gar nicht ;)


Kommentare:

  1. Ich finde das Meer auch immer wieder faszinierend. Das packt einen immer wieder.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Wollbobbel hast dir da
    mitgebracht.

    Lg Andrea

    AntwortenLöschen