Donnerstag, 26. März 2020

1000 Fragen an dich selbst #40

Hallo ihr Lieben,

 
heute ist wieder Donnerstag und somit Zeit für die 1000 Fragen an dich selbst. Und wow, es sind mit heute dann schon 400 Fragen beantwortet!


 Los geht's:

391. Bei welchem Song drehst du im Auto das Radio lauter?
Ich höre praktisch kein Radio im Auto, nur CD's.

392. Wann hast du zuletzt enorm viel Spaß gehabt?
Das war sicher auf irgendeinem Konzert.

393. Ist dein Partner auch dein bester Freund oder deine beste Freundin?
Derzeit kein Partner vorhanden, aber der letzte wars definitiv nicht.

394. Welchen Akzent findest du charmant?
Den von Samu Haber, wenn er deutsch spricht ;)

395. In welchen Momenten des Lebens scheint die Zeit wie im Flug zu vergehen?
Bei Konzerten, immer. Kaum hats angefangen, ist es wieder vorbei.

396. Wann hast du zuletzt deine Frisur geändert?
Im Februar - aber die Frisörin hat leider nicht verstanden, was ich wollte.

397. Ist an der Redensart "Aus den Augen, aus dem Sinn" etwas dran?
Ja, meistens.

398. Wie nimmst du Tempo aus deinem Alltag?
Ach, momentan wünsch ich mir eher mehr Tempo ;)

399. Machst du jeden Tag etwas Neues?
Nein, leider.

400. Bei welchen Gelegenheiten stellst du dich taub?
Bei Themen, über die ich nicht reden möchte.


So, 400 Fragen sind geschafft!


Liebe Grüße
Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.