Sonntag, 16. Dezember 2012

Mojos und Handytasche

Hallo ihr Lieben,


erst darf ich euch hier hinlotsen: Frühchenblog. Morgen geht das zweite Paket raus!!

Dann darf ich euch meine neuesten Mojos vorstellen. Das war eine lange Geburt - irgendwie hats sehr lange gedauert, die fertig zu machen, obwohl ich die Farben echt super toll finde!!


Und eine kleine Handytasche wurde fertig. Ich weiß, die sieht sehr klein aus - aber ein "normales" Smartphone passt da echt rein! Werde aber das nächste schon alleine wegen der Optik ein bisschen größer machen ;)


Gestern habe ich ein Zimmer in meiner Wohnung ziemlich umgestaltet - habe auch heute einen Muskelkater in den Schultern (anscheinend habe ich wirklich keine Kondition ^^). Aber es ist alles aufgebaut und sieht schon echt super aus im Gegensatz zu vorher!

Liebe Grüße
Claudia

Kommentare:

  1. Das Ergbnis entschädigt doch sicher für den Muskelkater, oder?

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Linda,

      das auf jeden Fall!! Das Zimmer sieht super aus ;)

      LG
      Claudia

      Löschen
  2. Die Mojos sehen super klasse aus und auch das Handytäschchen.
    Mein letzter Muskelkater hatte ich vom Schneeschaufeln:( Deiner hat sich wenigstens gelohnt:)
    Jetzt geh ich die Frühchensachen gucken!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. wow, die Mojos sehen super toll aus, die Farbe gefällt mir auch sehr gut.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.