Sonntag, 14. Juni 2015

Heiß, kalt, heiß, kalt, heiß, kalt??

Hallo ihr Lieben,

an diesem Wochenende war ja die Straßengalerie in Leobersdorf. Das Ambiente dort ist ja ganz nett, am Hauptplatz wurden die Gitterwände aufgebaut, es war eigentlich ganz schön.
Eigentlich...

Am Samstag und Sonntag war es schon jeweils beim Aufbau sehr warm, das Lüfterl, das gegangen ist, war richtig angenehm. Aber bloß nicht zu viel, sonst fliegt natürlich alles ;)

Hier war mein Stand:



Und am Samstag, wie auch heute am Sonntag wurde es pünktlich um 16 Uhr richtig düster und es fing zu regnen an. Gleichzeitig hat es natürlich ordentlich abgekühlt. Gestern konnten wir noch bis zum Schluss durchhalten, bevor uns die Schirme umgekippt sind. Aber heute (wäre es bis 18 Uhr gewesen) mussten wir vorzeitig unsere Zelte abbrechen und sind natürlich klitschnass geworden.

Naja, gegen das Wetter ist man machtlos ;)

Ich werde mich jetzt auf die Couch verkrümeln, dieses Hin- und Herräumen macht müde ;)

Liebe Grüße
Claudia

Kommentare:

  1. Das ist schade mit dem Wetter. Hoffentlich konntest Du etwas verkaufen.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Oh weh! Das klingt mühsam!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.