Montag, 25. Juli 2011

3 Spendenbärchen gehäkelt

Hallo,

ich habe eine neue Spendenaktion gefunden. Und zwar eine, bei der man so viele Bärchen häkeln/stricken kann, wie man mag ;) Leider habe ich dazu keinen Link weil ich nicht weiß, ob es dazu einen Blog oder eine HP gibt. Ich bin eigentlich auf die Aktion bei einer österreichsichen Verkaufsplattform aufmerksam geworden, da dort zu Wollspenden oder eben gehäkelten/gestrickten Teddys aufgerufen wurde.

Petra aus der Häkelfreunde-Yahoo-Gruppe ist auch bei dieser Aktion dabei. Und zwar sind die Bärchen als Trostteddys für Kinder in Kliniken, Spitäler, Rettungsautos, Rotes Kreuz etc. gedacht und sollen in Schockmomenten bzw. als Trost bei schlimmen Ereignissen helfen. Nichts verstört ein Kind mehr, wenn etwas Schlimmes passiert ist...

Und hier kommt mal mein kleiner Beitrag:


Ein weiterer von diesen süßen Teddys befindet sich schon auf der Häkelnadel und wird die Tage fertig.

Ich glaube, meine Teddys bekommen nach und nach jetzt noch einen Schal, das lockert etwas auf. Vielleicht findet sich noch der ein oder andere, der einen Teddy oder vielleicht Wolle spendet?!

Kommentare:

  1. Ganz süsse Bären!
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Clumsy,
    deine Bärchen sind niedlich. Eine schöne Aktion.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Clumsy,

    die Bärchen sehen goldig aus und werden den Kindern die sie bekommen erfreuen.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Süß!
    Ich hab auch gerade wieder mal einen fertig, den verschenke ich aber zu einem 1. Geburtstag.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia!

    Na bitte sehen doch süß aus mit den "Perlen-Augen" .... aber die Bärlis sind sowieso so süß ...

    Liebe Grüße

    Uschi

    AntwortenLöschen
  6. ich finds wirklich toll, dass du so viel für spendenaktionen häkelst!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, liebe Claudia

    Hab`ganz lieben Dank für deine Geburtstagsglückwünsche; ich habe mich darüber sehr gefreut :-)))

    Die Bärchen finde ich niedlich ;o)

    LG,Anette

    AntwortenLöschen