Samstag, 23. Juli 2011

BON JOVI!! - und Baby-Fäustlinge

Hallo,

ich war gestern auf dem Bon Jovi-Konzert (hab die Karten gewonnen) und ich muss sagen, der Typ hat's noch immer drauf! Das Konzert war im Wiener Ernst-Happel-Stadion. 50.000 Leute singen und klatschen bei jedem Lied mit. Ein Konzert in SO einer Größenordnung habe ich noch nicht erlebt. Sogar gespielt haben sie 3 ganze Stunden! (2x Zugaben / ca. 1 Stunde!) Ich hab mal zwei Bilder für euch:

Hier mal ein Panorama-Bild vom Stadion:


Und ein "normales" Bild:


War wirklich ein sehr schöner Abend.

Und diese Woche habe ich noch Babyfäustlinge fertig gemacht:


Ich bin noch müde von gestern, das heißt ich werde den Tag heut eher ruhig angehen lassen ;)

Kommentare:

  1. Hallo Clumcy,
    das glaube ich dir gern, dass du heute müde bist. Das war bestimmt ein tolles Konzert. Ich mag Bon Jovi auch gern hören.
    Schöne Fäustlinge hast du gezaubert.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. *neidischbin* Mehr fällt mir dazu nicht ein

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :) Danke fürs Eintragen auf meinem Blog!

    Bon Jovi weckt Kindheitserinnerungen! Was haben wir geschwärmt und nie durfte ich zum Konzert. Ab "It's my life" mochte ich ihn dann nicht mehr so gerne bzw. die aktuelle Musik halt nicht. Mittlerweile gehts wieder.Toll!

    Ich wünsche dir einen tollen Tag :)

    LG, Ela

    AntwortenLöschen
  4. Oh sind die süüüß! In meiner Familie gabs in letzter Ziet viel Nachwuchs, so süße Fäustlige wären genau richtig (für diesen Sommer ;-) Gibts irgendwo eine Anleitung dafür?

    LG
    SelMama

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.