Sonntag, 23. Oktober 2011

Socken, so weit das Auge reicht ...

Guten Morgen Ihr Lieben,

Diese Woche war es etwas stressig bei mir .... zuerst war da ein Wasserrohrbruch in der obersten Wohnung des Hauses - und alle Wohnungen darunter (auch meine) sind davon betroffen. Wasserflecken im Bad und WC. Das wird wieder eine Patzerei werden -.- ....

Was Erfreuliches war dann am Donnerstag - mein Freund hat mir zum Geburtstag einen Besuch beim Sister Act Musical geschenkt. Das Musical war wirklich gut gemacht. Ich hätte mich zwar gefreut, wenn die Lieder auf Englisch gewesen wären, aber gut, ist ja die Wiener Uraufführung ;)

Somit wäre ein Teilpunkt meiner 101-Dinge-Liste wieder abgehakt:

95. 2 Musicals anschauen. (1/2) (20.10.2011, ...)

Und ein weiterer Punkt wurde ebenfalls erledigt:

86. Wolle selber färben. (15.10.2011)

Diese Woche sind dann entstanden:

Frühchensocken

Und:


Ein kleines Schlüsselanhängersöckchen und Socken in Gr. 22/23. Beides mit meiner selbstgefärbten Sockenwolle!

Ich wünsch euch jetzt mal einen schönen Restsonntag! =)

Kommentare:

  1. Bei Dir ist der Sockenvirus aber sehr stark, oder? Was machst Du mit den vielen kleinen Söckchen? Die Farben finde ich sehr schön. Ich muß das unbedingt auch mal testen mit dem Färben.

    Das mit dem Wasserschaden kenne ich. Ich hatte letztes Jahr einen in meiner 1 1/2 Jahre alten Küche. Da denk ich mit Schrecken dran zurück. Alle Schränke mußten ausgetauscht werden.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Deine Minisöckchen sind süss!! Bin auch gerade im Söckchenstrick-"Wahn";-)! Sie sind so schnell fertig und ein bisschen vom Wollvorrat schwindet gleichzeitig.
    Liebe Grüsse
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. Ganz süsse Söckchen hast du gestrickt.
    Und die selbstgefärbte Wolle ist ganz toll!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  4. deine selbst gefärbte wolle ist toll geworden, die ringelsöckchen sind echt süß :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Clumsy,
    deine Socken sind immer so niedlich.
    Einen schönen Wochenstart und liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. @Silke: Ja, im Moment kann ich nicht genug davon bekommen. die ganzen kleinen Söckchen sind für den Weihnachtsmarkt Ende November. Mal schauen. Oh weh, das mit der Küche war sicher ärgerlich!

    @Nadia, Maggy, come what wool, Heike: Vielen lieben Dank!!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen