Sonntag, 20. Mai 2012

Do It Yourself - Badesalz

Hallo ihr Lieben,

wie versprochen heute eine kleine Do It Yourself-Anleitung zum Badesalz:

Zuerst alles mal herrichten:


Man braucht:
- 500 g Totes Meer-Badesalz (erhältlich bei DM, Müller, etc.)
- Einmachgläser (oder sonstige Gläser)
- Einmalhandschuhe (wegen der Farbe!!)
- Speise- bzw. Backfarbe
- ätherische Öle
- Schüssel

Los gehts:

Handschuhe anziehen. Das Salz einfach mal in die Schüssel geben. Dann die ätherischen Öle dazumischen. Ich kann zu der Menge keine genauen Angaben machen, ich tröpfel immer mal ein paar Tropfen hinein, mische das alles mal durch und dann ergänze ich nach Gefühl. Wenn ich denke, dass es gar noch nach wenig riecht, mache ich einfach ein bisschen mehr rein.


Dann kommt die Farbe dazu - hier wieder nach eigenem Ermessen. Weniger Farbe wird pastellig, viel Farbe wird intensiver. Und wieder mischen:


Hier habe ich etwas mehr Farbe genommen, soll ja intensiv sein.

So, eigentlich war es das schon. Nun füllt man das Salz mit einem Löffel (oder ähnlichem) in die Gläser.


Einen kleinen kreativen Touch bekommen die Gläser noch:




So, so einfach ist das. Viel Spaß beim Nachmachen!

LG
Claudia

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Idee das werd ich mal
    ausprobieren.
    Danke für die Anleitung.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja gar nicht schwer! Danke für die Anleitung. Da sind die nächsten Geburtstagsgeschenke ja schon gesichert.

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,

    das ist ja eine tolle Anleitung! Danke, werde ich mal nachmachen.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,

    danke für die tolle Anleitung!

    Das ist ja total simpel, ich dachte schon das das irre
    kompliziert ist und die Zutaten voll teuer sind, aber das
    geht ja leicht und fix, ist bei mir im Hinterkopf notiert :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen