Mittwoch, 2. Mai 2012

Frühchen, Schmetterlingskinder und Sneaker-Socken

Hallo ihr Lieben,

ich habe wieder einiges Gestricksel fertig gemacht, zuerst sind Sneakersocken fertig geworden:


Dann sind weitere Schmetterlinge und Frühchensachen von der Nadel gehüpft:




Alle aus verschiedenen Wollresten gemacht, die Restekiste leert sich!!

Und gestern abend ist ein weiters rosa Einschlagtuch für die Schmetterlingskinder fertig geworden:


Die letzten 4 Tage hatte ich ja frei (also normales Wochenende + 1 Tag Urlaub + Feiertag), und das war echt richtig angenehm. Konnte mal abschalten und ein bisschen runter kommen. Trotzdem habe ich mich auch wieder auf die Arbeit gefreut, sowas gabs damals nicht, als ich noch im vorigen Job beschäftigt war.

Ich werde mich heute noch mit dem Verwerten von Wollresten beschäftigen ;)

Kommentare:

  1. Da warst Du ja mal wieder fleißig. Sag mal bei den Socken, hast Du da nach dem Bündchen noch einige Reihen gestrickt bevor Du mit der Ferse angefangen bist?

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ja, ich hab nach dem Bündchen noch 2 Runden glatt rechts gestrickt, bevor ich mit der Ferse angefangen habe.

      LG
      Claudia

      Löschen
  2. Hi,

    schicke Sachen hast Du gehäkelt, die Sneakers sehen schon so toll nach Sommer aus :-)

    Schönen Sonntag

    LG Astrid

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.