Sonntag, 22. Januar 2012

lila Mütze

Hallo ihr Lieben,

diese Woche gibt es von mir "nur" eine lila Mütze für eine Freundin!


Eine Auftrags-Mütze habe ich noch, und dann mach ich mal wieder was anderes ;)

Kommentare:

  1. Hallo,

    Du hast in letzter Zeit echt schicke Sachen gezaubert, besonders witzig finde ich die Stulpen im Mojomuster.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Machst du da eigentlich ein Gummi unten in deine Mützen? Ja?
    Wenn ja, wie?? Zeig doch mal von innen bitte! Bittebitte!

    Liebe Grüße,
    Nata

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia!

    Ohhh - jetzt ist sie mützensüchtig .......

    liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Renata,

    Nein, einen Gummi ziehe ich hier nicht ein. Die Mütze ist recht dehnbar durch die Merino Wolle. Der Bund ist lediglich doppelt gearbeitet. Das ist recht gut in der Anleitung beschrieben, wie man den Bund arbeitet - Anleitung ist ein paar Posts weiter unten. Bei meinem nächsten Post mach ich mal ein Foto von innen.

    Lg
    Claudia

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.