Montag, 23. Januar 2012

neue Färbungen

Hallo ihr Lieben,

am Wochenende habe ich mal wieder den Färbetopf gerührt und folgende Stränge sind herausgekommen:

Café Latte:


Wellen:

Blue Orange:


Skandinavia:


Und hier ist mir ein bisschen ein Mallheur passiert, deswegen heißt dieser Strange "Ausrutscher":


Joah, und da ich gefragt wurde wie ich den Bund der Mützen mache, hier mal ein "Innenbild":



Es wird so gestrickt:
12 Runden glatt rechts, 1 Runde links, 13 Runden glatt rechts und dann nimmt man praktisch von den Anschlagsmaschen je eine auf die linke Nadel und strickt sie zusammen mit der nächsten Masche auf der Nadel ab. Hier nochmal der Link zur Anleitung: umschlagplatz.at

Wünsche euch noch einen schönen Tag ;)

Kommentare:

  1. Huhu Claudia :)

    Ich glaub das mit den Färben muss ich auch mal probieren ... Schöne Farben, finde ich!

    Liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
  2. Aha! Danke fürs Zeigen!!!

    Und das Färben muss ich auch eines Tages ausprobieren....

    Liebe Grüße,
    Nata

    AntwortenLöschen
  3. Hey Claudia !

    Die Wolle ist ja toll geworden. Wie färbst du denn ?
    Ich würd das auch gern mal probieren, trau mich da aber nicht ran...

    Am Besten gefällt mir die Wellen-Wolle. :)

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Die Wellen sind ja traumhaft! Wunderschön!

    Wenn ich Zeit zum Stricken finden würde, würde ich mich wahrscheinlich dumm und dämlich färben, soviel Spaß macht das :.)

    AntwortenLöschen
  5. mist, warum les ich die anleitung erst jetzt? mir bläst nämlich der wind durch meine einfachen bündchen bei dieser kälte! das nächste mal probier' ich es sicher so. lg, mrs.columbo

    AntwortenLöschen