Samstag, 27. August 2011

1001

Hallo ihr Lieben,

ich mag ja den Sommer, ich möchte auch nicht über die Hitze jammern, aber ich bin gerade reiflich am Überlegen, mir in der Wohnung eine Klimaanlage anzuschaffen. Da der Sommer aber wahrscheinlich nicht mehr lange dauern wird, zahlt sich das sicher nicht mehr aus ... ;)

Aaaaber ich habe einen nächsten Punkt von meiner 101 Dinge in 1001 Tagen-Liste abgehakt:

96. Eine eigene Spardose für den nächsten Urlaub basteln od. kaufen und fleißig sparen, dass ich mir im Urlaub nicht nur den Urlaub leisten kann ;) (27.8.2011)

Und zwar hiermit:

Ich fand die Dose so toll, da wurde sie gleich die neue Urlaubs-Sparkassa und auch die Kassa, wo die 101 Euro für jede erledigte Aufgabe hineinkommen.

Diese Woche war ich nach der Arbeit eigentlich nur am See:


Hier mit Fuß von Schatz ;)

Was Gehäkeltes (außer den Teddys) gab es diese Woche nicht, einfach zu heiß und klebrig =)

Schönes Wochenende wünsch ich euch allen!

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    ist doch 'ne tolle Idee mit der Spardose,
    dir auch ein schönes We,
    lG Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Clumsi
    Ich finde die Spardosenidee auch genial!
    Und bei dieser Hitze, ab an den See ist auch
    super, wann weiss nie, wenn es wieder vorbei ist.
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.