Mittwoch, 31. August 2011

"angestrickt"

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für all die lieben Kommentare zum letzten Post!

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe tatsächlich Socken angestrickt! Ich weiß noch nicht, ob ich die fertig schaffe, weil ich absolut noch keine Ahnung habe, wie ich die Ferse mache, aber bis jetzt siehts ja für den ersten Socken gar nicht soooo schlecht aus, oder?


Beim Bündchen habe ich leider einen Fehler drinnen (ich glaube, da is mir irgendwie eine Masche abhanden gekommen...)

Bin ja eigentlich eher der Häkeltyp ... aber die Socken auf den ganzen Blogs, die ich mir tagtägliche anschaue, haben mich ein bisschen inspiriert. Wer kann mir sagen, welche Ferse für mich die Einfachste ist?

Liebe Grüße
Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia
    die Socken werden ganz toll. Oft habe ich die Bumerangferse gestrickt, jetzt mache ich aber wieder lieber das gerade Käppchen. Lg, colette

    AntwortenLöschen
  2. Ich drücke dir die Daumen, du schaffst das. Ich habe übrigens auch noch keine Socken gestrickt, weil es mir so geht wie dir.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Clumsy
    Deine Socken werden sehr schön, ich habe mit der
    Ferse auch wieder jedesmal meine liebe Mühe, weil ich so selten Socken stricke, siehst du, es geht Anderen genau so!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung ist folgendes zu beachten:

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung von google und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf meinem Blog zu kommentieren, benötigst Du - wie bisher auch - ein Googlekonto.

Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen eines Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Emai-Adresse.

Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit, Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.